WSP Infrastructure Engineering GmbH

Fahrleitung und Bahnstromversorgung

Die Planung der Fahrleitungen und Bahnstromversorgung ist ein wichtiger Bestandteil zur Projektierung komplexer ausrüstungstechnischer Systeme. Elektrische Bahnen werden zur Erfüllung von Transportaufgaben seit über 100 Jahren weltweit angewandt. Dafür stehen verschiedene Standard- aber auch Speziallösungen zur Verfügung.

Die WSP Infrastructure Engineering GmbH beschäftigt sich erfolgreich als national und international tätiges Ingenieurunternehmen mit den Planungsaufgaben für Großprojekte sowie mit der Umsetzung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Bestandsnetz.

Vorhandene Systeme müssen an die aktuellen Aufgabenstellungen angepasst werden. Dabei stehen die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden sowie die wirtschaftliche Umsetzung mit den modernsten technischen Methoden stets an erster Stelle.

Das Zusammenspiel mit den anderen Fachrichtungen, wie z.B. mit der Leit- und Sicherungstechnik innerhalb der WSP Infrastructure Engineering GmbH, ermöglicht eine genauere Planung und gewährleistet somit eine gezielte und optimale Ressourcensteuerung.

Das Leistungsspektrum der WSP Infrastructure Engineering GmbH bezüglich Fahrleitung und Bahnstromversorgung umfasst:

  • Standard Fahrleitungen, Nah- und Fernverkehr
  • Hochgeschwindigkeitsoberleitungen
  • Stromschienenanlagen (dritte Schiene, Deckenstromschiene)
  • Unterwerke
  • Netz- und Fernleittechnik
  • Systemtechnik
  • Spezialanwendungen, wie Erdungskonzepte und Erdungsplanungen, Bodenuntersuchungen

als auch die Planungsarten:

  • Machbarkeitsstudien/Vorprojekte
  • Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung
  • Planprüfung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Bestandsunterlagen